Dipl.-Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation ab 1.6.24 in Teilzeit befristet am Standort Preetz

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg sucht für die Schwangeren und Schwangerenkonfliktberatung und die Erziehungs- und Lebensberatung eine Dipl.-Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation für den Kreis Plön (Standort Preetz) ab dem 01.06.2024 in Teilzeit mit 30 Std./Woche – zunächst 2 Jahre befristet.  

  • Arbeitgeber: Schwangeren und Schwangerenkonfliktberatung und Erziehungs- und Lebensberatung der Diakonie
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Arbeitsort: Am alten Amtsgericht 5, 24211 Preetz
  • Bewerbungsfrist:
Bild

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten schwangere Frauen und ihre Angehörigen im Rahmen von § 2 SchKG zu allen Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und dem Leben mit Kindern 
  • Sie beraten Frauen ergebnisoffen im Schwangerschaftskonflikt nach § 5 SchKG
  • Sie informieren über sozialrechtliche Ansprüche und die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ und helfen bei der Antragsstellung
  • Sie informieren über weitere Unterstützungsangebote für Schwangere und für Familien und vermitteln Ratsuchende im Hilfenetzwerk weiter  
  • Sie führen sexualpädagogische Angebote durch
  • Sie beraten in der Erziehungs- und Lebensberatung Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Einzel- und Co-Beratungssettings zu individuellen Fragestellungen (auch Trennung und Scheidung)

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium - Bachelor oder Dipl. FH
  • Sie bringen idealerweise eine beraterische Weiterbildung und Berufserfahrung in der Beratung mit
  • Sie sind bereit, eine Zusatzqualifikation im Bereich Schwangerschaftskonfliktberatung zeitnah zu erwerben (Finanzierung durch den Träger)
  • Sie haben ein freundliches und verbindliches Auftreten, bewegen sich auch im interkulturellen Kontext sicher und haben Fremdsprachenkenntnisse
  • Sie sind kommunikativ und verfügen über eine sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache  
  • Es ist für Sie selbstverständlich sowohl eigenständig als auch im Team zu arbeiten
  • Für diesen Aufgabenbereich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (TV KB)
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen, themenbezogenen Arbeitskreisen und Supervision
  • das Kennenlernen abwechslungsreicher Beratungsinhalte der verschiedenen Settings von Einzel-, Paar- oder Familienberatungen

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit in unserer Diakonischen Einrichtung haben, senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung für die entsprechende Stelle zeitnah an das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg, Teamleitung Erziehungs- und Lebensberatung, Oliver Klein, Am Alten Amtsgericht 5, 24211 Preetz. Tel. 0431-243515, Email o.klein@diakonie-ps.de.


Kontakt

Logo

Schwangeren und Schwangerenkonfliktberatung und Erziehungs- und Lebensberatung der Diakonie
Am Alten Amtsgericht 5
24211 Preetz
Deutschland
http://www.diakonie-ps.de

Herr Oliver Klein

  • 0431 243 515 0431 243 515
  • E-Mail schreiben

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerben

Datenschutz­bestimmungen

Zurück