Sozialpädagogen/sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) (oder vergleichbare Qualifikation) als Integrationslotse für Ukrainer*innen für Bad Oldesloe und Bad Segeberg#jobsmitwert

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH sucht baldmöglichst eine/n Sozialpädagogen/sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) (oder vergleichbare Qualifikation) als Integrationslotse für Ukrainer*innen für Bad Oldesloe und Bad Segeberg. Der Stellenumfang der Teilzeitstelle beträgt 15 Wochenstunden und wird nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) vergütet. Es handelt sich um eine bis zum 30.06.2024 befristete Projektstelle.   Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir auf der Grundlage unseres Leitbildes, das christliches Engagement durch Respekt und Wertschätzung gegenüber Mitarbeitenden und Klientel widerspiegelt. Wir erwarten, dass der Bewerber (m/w/d) den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und die übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllt. Wir berücksichtigen Bewerbungen schwerbehinderter Menschen im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig.  

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk GmbH - z.Hd. Jennifer Risch-Kühn
  • Stellenart: Stelle für Assistenzkräfte, Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Arbeitsort: Hagenstraße 15, 23843 Bad Oldesloe
  • Bewerbungsfrist:
Bild

Aufgabenbeschreibung

  • Koordination von Klientenbedarfen im Helfersystem und zu Hilfsangeboten an beiden Standorten
  • Vermittlung der Geflüchteten zu Beratung und ehrenamtlichen Angeboten für die soziale und sprachliche Integration
  • Betreuung und Entwicklung von Angeboten für ukrainische Geflüchtete
  • Netzwerkarbeit und Dokumentation

Voraussetzungen

  • ein abgeschlossenes Studium/Ausbildung mit sozialpädagogischem Schwerpunkt oder ähnliche Qualifikation
  • Kenntnisse des Sozialraumes, soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und/oder idealerweise Ukrainisch/Russisch)
  • Sensibilität für die besonderen Lebensumstände von Asylsuchenden und Kriegsflüchtlingen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein und bestenfalls privates Fahrzeug zur dienstlichen Nutzung

Wir bieten

  • enge Einbindung in ein fröhliches interkulturelles Mitarbeiter-Team an beiden Standorten
  • kollegiale Beratung und Supervision
  • eigenständiges, verantwortliches Arbeiten 
  • Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung

Sie haben Interesse an dieser Aufgabe? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail (in einer PDF-Datei) an: migration@diakonie-ploe-se.de, oder per Post an das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön/Segeberg, z.Hd. Frau Risch-Kühn, Hagenstr. 15, 23843 Bad Oldesloe. Für weitere Auskünfte oder Rückfragen steht Ihnen Frau Risch-Kühn gern telefonisch unter Tel.: 04531-127910 zur Verfügung.


Kontakt

Logo

Diakonisches Werk GmbH - z.Hd. Jennifer Risch-Kühn
Hagenstraße 5
23843 Bad Oldesloe
Deutschland
http://www.diakonie-ps.de

Frau Jennifer Risch-Kühn

  • +49 4531 127910 +49 4531 127910
  • E-Mail schreiben

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerben

Datenschutz­bestimmungen

Zurück