Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Hochschulabschluss für den Fachdienst Migrationssozialarbeit in Bad Segeberg #jobsmitwert

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön/Segeberg GmbH sucht ab sofort für den Fachdienst Migrationssozialarbeit am Standort Bad Segeberg eine Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Hochschulabschluss (Diplom/Bachelor/Master) für den Jugendmigrationsdienst (JMD) in Bad Segeberg. Der Stellenumfang der vakanten Stelle beträgt 30,0 Wochenstunden, vergütet nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer*innen Tarifvertrag (KAT) Es handelt sich um eine vorerst bis zum 31.12.2022 befristete Stelle, eine Verlängerung wird angestrebt.

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH -z.Hd. Heide Kinzler
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: vorerst befristet
  • Arbeitsort: Kirchstraße 9A, 23795 Bad Segeberg
  • Bewerbungsfrist:
Bild

Aufgabenbereich

  • Erstberatung, Beratung zu Fragen des Asyl- und Aufenthaltsrecht und in migrationsspezifischen Krisensituationen sowie individuelle Integrationsbegleitung
  • Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse und sonstige Bildungsangebote
  • Netzwerkarbeit mit den lokalen Behörden und Bildungsträgern sowie mit ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern und Unterstützer*innen
  • Führen der Quartalsstatistik (Controlling)

Idealerweise bringen Sie folgende Qualifikationen mit

  • Erfahrung in der Beratungsarbeit und Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Kenntnisse des Casemanagement-Verfahrens
  • Kenntnisse über rechtliche Grundlagen im AufenthG, KJHG, SGB II und SGB VIII
  • Fremdsprachenkenntnisse (Vorteil: Sprache der Hauptherkunftsländer von Migrant*innen)
  • Soziale und Interkulturelle Kompetenz, Empathie, Teamfähigkeit

Das können sie von uns erwarten

  • Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer*innen Tarifvertrag (KAT)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, regelmäßige Supervision
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen und Projekten
  • kontinuierlichen Informationsaustausch in einem aufgeschlossenen Team
  • wertschätzenden Umgang miteinander·     
  • Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung und Teilnahme an Tagungen

Weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung gibt Heide Kinzler unter 04531/1279 0. Wir berücksichtigen Bewerbungen schwerbehinderter Menschen im Rahmen der Regelung des SGB IX bei gleicher Eignung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitten wir per E-Mail oder postalisch an das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön/Segeberg, z.Hd. Heide Kinzler, Hagenstr. 15, 23843 Bad Oldesloe (migration@diakonie-ps.de) zu senden.

 

Für weitere Auskünfte oder Rückfragen steht Ihnen Frau Kinzler gern telefonisch

unter Tel.: 04531-1279 0 oder Mobil: 01511-1105 223 zur Verfügung.

 


Kontakt

Logo

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH -z.Hd. Heide Kinzler
Hagenstraße 15
23843 Bad Oldesloe
Deutschland
http://www.diakonie-ps.de

Frau Heide Kinzler

  • 04531-1279 0 04531-1279 0
  • E-Mail schreiben

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerben

Datenschutz­bestimmungen

Zurück