Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Hochschulabschluss für Jugendmigrationsdienst (JMD) in Bad Oldesloe gesucht #jobsmitwert

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön/Segeberg GmbH sucht für die Migrationssozialarbeit  in Bad Oldesloe eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Hochschulabschluss (Diplom/Bachelor/Master) für den Jugendmigrationsdienst    

  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH, Migrationsberatung
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: Es handelt sich bei der Stelle (39,0 WoStd.) um eine Elternzeitvertretung bis zum 31.03.2022. Eine Verlängerung wird angestrebt.
  • Arbeitsort: Hagenstraße 15, 23843 Bad Oldesloe
  • Bewerbungsfrist:
Bild

Aufgabenbeschreibung

  • Beratung und Integrationsbegleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund (Zielgruppe: 12-27 Jahre)
  • Erarbeitung beruflicher Perspektien und Einzelfallhilfen
  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Unterstützung des Integrationsprozesses
  • Elternarbeit
  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung

Weitere Auskünfte erteilt Heide Kinzler gern telefonisch: +491511 1105 223


Voraussetzungen

  • Erfahrung in der Beratungsarbeit
  • Kenntnisse des Casemanagement-Verfahrens
  • Kenntnisse über rechtliche Grundlagen im AufenthG, KJHG, SGB II und SGB VIII
  • Fremdsprachenkenntnisse (möglichst eine Sprache der Hauptherkunftsländer von Migrant*innen)
  • soziale und Interkulturelle Kompetenz, Empathie und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • regelmäßige Supervision
  • Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmer*innen Tarifvertrag (KAT)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen und Projekten
  • kontinuierlichen Informationsaustausch in einem aufgeschlossenen Team
  • ein vielseitiges Beschäftigungsverhältnis
  • wertschätzenden Umgang miteinander

Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen arbeiten wir auf der Grundlage unseres Leitbildes, das christliches Engagement durch Respekt und Wertschätzung gegenüber Mitarbeitenden und Klientel widerspiegelt. Wir erwarten, dass der Bewerber (m/w/d) den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und die übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllt. Wir berücksichtigen Bewerbungen schwerbehinderter Menschen im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig.


Kontakt

Logo

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg GmbH, Migrationsberatung
Hagenstraße 15
23843 Bad Oldesloe.
Deutschland
http://www.diakonie-ps.de

Frau Heidemarie Kinzler

  • +49 4531 1279 0 +49 4531 1279 0
  • E-Mail schreiben

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.

Online bewerben

Datenschutz­bestimmungen

Zurück